Ehrbachklamm Stash – der zweitälteste aktive Geocache Deutschlands!

Heute möchte ich Euch von unserem Besuch beim zweitältesten noch aktiven Geocache Deutschlands berichten – vom Ehrbachklamm Stash zwischen Rhein und Mosel. Er liegt auf einem kleinen Hügel bei einer Burgruine. Um ihn zu erreichen, müsst Ihr ein wenig wandern. Ich zeige euch den kürzesten Weg!

Weiterlesen …

Teneriffa für Geocacher: Mein Vortrag auf dem Mega

Auf dem Mega-Event „dat is Kowelenz“ möchte ich Euch die Vulkaninsel Teneriffa näherbringen und Euch Anregungen und Tipps geben. Mit vielen Bildern möchte ich Euch ein wenig in Urlaubsstimmung versetzen und zeigen, warum sich gerade für Geocacher eine Reise lohnt. Hier ein kleines Video als Vorgeschmack …

Weiterlesen …

Oasis de Oubira: Ab durch die Wüste zum T5!

Bei der Vorbereitung dieser Geocaching – Tour in Marokko ist mir ein T5-Geocache in der Nähe des Hotels aufgefallen, in dem wir drei Nächte auf unserer organisierten Gruppen-Bus-Rundreise verbringen sollten. Der Cache liegt ca. fünf Kilometer Luftlinie vom Hotel quer durch die Wüste in einer Oase. Als T5 Ausrüstung benötigt…

Weiterlesen …

Lost Place – Die Premiere in Kaiserslautern

Gestern war es endlich soweit – der in Geocaching-Kreisen lang erwartete Film „Lost Place“ feierte seine Premiere in den City-Cinemas in Kaiserslautern. Bei dieser Veranstaltung waren einige der Schauspieler sowie der Regisseur und die Produzenten anwesend. Das Team „die Studenten“ hatte es geschafft, noch 60 Plätze in dieser Premieren-Veranstaltung zu…

Weiterlesen …

T5-Video: Power Action Point

Bei dem Cache „Power Action Point“ handelt es sich um einen T5-Klettercache vom Team Kingfisher. Er liegt in der Nähe von Arco in Italien. Der zeigt dabei den Eingang zu einem Klettersteig durch die Schlucht des Rio Sallagoni. Der Klettersteigführer beschreibt den Klettersteig als einfach. Die Schwierigkeit ist jedoch abhängig…

Weiterlesen …

T5-Video: Garda Ferrata #1 Colodri

In Arco am nördlichen Ende des Gardasees befindet sich der Klettersteig „Sentiero del Colodri“. Dieser Klettersteig hat den Schwierigkeitsgrad A/B und ist damit auch für Anfänger geeignet. Im oberen Drittel ist an einem schattigen Pausenplatz auch ein Cache zu finden: „Garda Ferrata #1: Colodri (Beginners)„. Hier nun ein kleines Video…

Weiterlesen …