Das Geocaching International Film Festival (GIFF) 2021

In diesem Beitrag befasse ich mich mit dem aktuell laufenden Geocaching International Film Festival. Bis zum 21. November habt Ihr noch die Gelegenheit ein solches Event zu besuchen.

Ich gehe auf die Geschichte der GIFF-Events ein, liste einige der GIFF-Filme auf, zeige Euch wo Ihr eine Liste aller Events findet und was Ihr für das diesjährige Souvenir tun müsst. Schaut doch mal rein …

 

 

Was ist das GIFF?

Die Abkürzung GIFF steht für den englischen Begriff Geocaching International Film Festival. Es fand das erste Mal im Jahr 2013 im Rahmen der  Geocaching Block Party statt. Dabei wurden in einem nahen Park die Filme der Finalisten gezeigt.

Beim GIFF können Filme über besondere Momente beim Geocaching eingereicht werden. Eine Jury wählt anschließend aus allen Einreichungen die Finalisten aus, die während des Film Festivals gezeigt werden.

Im Jahr 2015 konnte das GIFF wegen strömenden Regens nicht im Park stattfinden, weshalb sich das HQ für einen alternative entschieden hat: weltweit durften spezielle GIFF-Events veranstaltet werden, bei denen die Filme der Finalisten gezeigt wurden. Dieses Format wurde mit einer Unterbrechung bis heute beibehalten.

Die kurze Unterbrechung erfolgte im letzten Jahr. Anlässlich der 20-Jahr-Feierlichkeiten zum Bestehen von Geocaching wurde vom HQ eine  eine vollständige “Best of: GIFF”-Zusammenstellung aus jedem Jahr, einschließlich ehrenvoller Erwähnungen und Gewinner, erstellt.

In diesem Jahr wurde aber wieder das normale Format des GIFF-Events gewählt.

 

Wann und wo finden die GIFF-Events statt?

Mittlerweile befinden wir uns schon mitten in der Phase der GIFF-Events. Seit dem 11. November bis zum kommenden Sonntag, den 21. November finden bei uns die GIFF-Events statt. Alle bisher gemeldeten Events hat das HQ in eine Bookmarkliste gepackt, die Ihr unter dem folgenden Link findet. Zu dem Zeitpunkt, an dem ich diesen Beitrag schreibe, befinden sich 419 Events in der Liste, die sich über die ganze Welt verteilen.

Falls Ihr kein passendes Event findet, so könnt Ihr dennoch die 17 Filme der Finalisten sehen. Nach dem 22. November um 18:00 Uhr werden diese auf dem YouTube-Kanal des HQ veröffentlicht. In diesem Kanal findet Ihr zur Zeit den Trailer zum GIFF 2021.

 

Wie bekomme ich das zugehörige Souvenir?

In den vergangenen Jahren war es rechte einfach das Souvenir des jeweiligen GIFF Events zu bekommen: Dazu musste man nur ein Teilgenommen-Log für eines der vielen GIFF-Events auf der geocaching.com Plattform durchführen. In diesem Jahr wurde das Verfahren geändert um auch denen, die wegen der anhaltenden Corona-Pandemie nicht an einem entsprechenden Event teilnehmen können, es zu ermöglichen das GIFF-Souvenir zu bekommen. Um sich das GIFF-2021-Souvenir zu verdienen, muss ein spezieller Trackingcode, der während der GIFF-Filme zu sehen sein wird, discovered werden. Das sollte sowohl beim Besuch eines GIFF-Events, als auch virtuell möglich sein.

 

Wo finde ich die bisherigen GIFF-Filme?

Viele der bisherigen Geocaching-Filme, die im Rahmen eines GIFF-Events gezeigt wurden, sind auf dem YouTube-Kanal des HQ veröffentlicht worden. Ich habe Euch mal eine kleine Liste der Filme, die ich gefunden habe, zusammengestellt:

Für die Jahre vor 2016 habe ich nur noch einzelne Filme im Kanal vom HQ gefunden, jedoch nicht mehr die komplette Filmrolle.

 

Gibt es eine Statistik über die bisherigen GIFFs?

Das Geocaching International Film Festival hat eine eigene englischsprachige Webseite, die Ihr unter www.geocachingfilmfestival.com findet. Dort findet sich auch die Daten, aus denen ich die folgende Statistik:

  • 2013: Ausschließlich in Seattle im Rahmen der Blockparty veranstaltet
  • 2014: Ausschließlich in Seattle im Rahmen der Blockparty veranstaltet
  • 2015: 449 Veranstaltungen | 46 Länder
  • 2016: 123 Filmeinreichungen | 16 Finalisten | 526 Veranstaltungen | 44 Länder
  • 2017: 47 Einreichungen | 17 Finalisten | 601 Veranstaltungen | 55 Länder
  • 2018: 83 Einreichungen | 16 Finalisten | 656 Veranstaltungen | 58 Länder
  • 2019: 54 Einreichungen | 16 Finalisten | 688 Veranstaltungen | 56 Länder
  • 2020: “Best of” aus GIFF 2013-2019 | 52 Filme | Zusammengeschnitten vom HQ

Leider konnte ich nicht herausfinden, wieviele Einreichungen es für 2021 gegeben hat. Wenn Ihr mehr wisst, würde ich mich über einen Kommentar unter diesem Beitrag freuen.

 

Was hat das GIFF mit Farben zu tun?

Bei meinen Recherchen zum GIFF-Event ist mir noch etwas kurioses aufgefallen: Seit 2015 hat jedes GIFF-Event seine eigene Farbe, die im Titel des jeweiligen Events zu sehen ist. Im Geocaching-Blog habe ich folgendes dazu gefunden:

Seit 2015 wurde das GIFF jedes Jahr von einer anderen fröhlichen Farbe vertreten – türkis, lila, rot, orange, grün und dieses Jahr ist es gelb!

In Anspielung auf das ursprüngliche Logo des Geocaching HQ, freuen wir uns anzukündigen, dass gelb (Hex Code #FFE500) die Farbe für das GIFF 2021 ist. Gelb hat einen speziellen Platz in unserem Herzen. Es erinnert uns an unsere Wurzeln und es repräsentiert eine helle Zukunft voller Glück und Sonnenschein.

Somit ist die Farbe des GIFF 2021 gelb!

** ** ** ** ** **

Wie hat Euch dieser Beitrag gefallen? Seid Ihr schon auf einem GIFF-Event gewesen oder plant Ihr noch eines zu besuchen? Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare unter diesem Artikel!

 Facebooktwitterpinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

2 Kommentare:

  1. Die Einreichungen für 2021 wurden im September per Newsletter und Geocaching-Blog bekanntgegeben.
    https://www.geocaching.com/blog/2021/09/the-2021-geocaching-international-film-festival-finalists-are/ oder
    https://www.geocaching.com/blog/2021/09/die-finalisten-des-internationalen-geocaching-film-festivals-sind/
    Du findest die Liste auch auf der Seite des GIFF.
    https://www.geocachingfilmfestival.com/giff-2021
    Ansonsten findet das GIFF, auch wenn ich die Events gerne besucht habe, in diesem Jahr für mich nur im Wohnzimmer statt.

  2. Danke für den informativen Beitrag! Habe immer gerne an den GIFF-Events teilgenommen, dieses Jahr möchte ich es aus Gründen nicht. Dass das Souvenir auch für Nicht-Teilnehmer*innen zu erhalten ist, wusste ich nicht, daher bin ich froh über den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.