Onlinefragebogen für Geocacher

 

Hier findest Du ein Online-Formular, mit dem Du an meinen Interview-Serien der Saarländischen und der Rheinland-Pfälzer Geocacher teilnehmen kannst. Gerade erst im Entstehen ist die Interview-Serie über die Geocacher aus Hessen.

Die großen Textboxen haben in der rechten unteren Ecke einen Anfasser, mit dem Du die Größe der Box verändern kannst. In diese Boxen kannst Du fast beliebig viel Text eingeben. Damit sollte auch das Ausfüllen der Fragen vom Tablet oder Smartphone möglich sein. Bitte kontaktiere mich, falls Du Probleme mit der Technik haben solltest.

 

Zunächst ein paar Angaben über Dich:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Dein Name bei geocaching.com (Pflichtfeld)

Deine Region
SaarlandRheinland-PfalzHessen

Ein Bild von Dir, an dem Du die Rechte besitzt und welches ich zusammen mit deinem Interview veröffentlichen darf (max. Größe 2MB)

 

Nun kommen aber die Fragen:

Wie lange bist Du schon Geocacher?

Wie bist Du zum Geocaching gekommen?

Wie viele Caches hast Du bisher gefunden?

Was ist Deine Homezone?

Welches ist Dein aktueller Lieblingscache? Warum ist er es?

Welches ist der Cache, der Dir bisher am wenigsten gefallen hat und warum?

Welches war Dein verrücktestes Erlebnis beim Geocachen?

Das mag ich am Geocachen:

Das mag ich am Geocachen weniger:

Das darf in meiner Cacherausrüstung nicht fehlen:

Hast Du einen eigene Webseite oder bist Du in den sozialen Medien unterwegs um über Dein Geocaching zu berichten?

Hast Du einen Linktipp für uns? Eine Geocaching-Webseite, die man kennen sollte?

Wieviele Geocoins besitzt Du und welches ist deine Lieblingscoin?

GPS-Gerät oder Smartphone?

Tradi oder Mystery?

Travelbugs - mitnehmen oder liegen lassen?

Wie wichtig sind Dir Meilensteine und weißt Du schon, welchen Cache Du an deinem nächsten machen willst?

Dein Tipp für Leute, die mit dem Geocaching anfangen wollen?

Welche Frage fehlt Deiner Meinung nach in meinem Interview und wie ist Deine Antwort darauf?

Vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, so geduldig meine Fragen zu beantworten! Alles was Du nun noch tun musst ist auf den folgenden Senden-Knopf zu drücken, um Dein Interview an mich zu mailen.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest
Translate »