Jan 022018
 

Im letzten Teil meiner Südamerika-Serie stelle ich Euch Rio de Janeiro vor. Wir besuchen die „must-have“ Sightseeing-Spots und gehen auf Geocache-Suche – beides lässt sich super verbinden, da sowohl an der Copacabana als auch auf dem Zuckerhut oder dem Corcovado Geocaches vorhanden sind.

blog-51.jpg

Kommt mit auf die virtuelle Reise durch Rio de Janeiro …

Weiterlesen »

Dez 262017
 

Von Buenos Aires fliegen wir national nach Iguazú. Dort bewundern wir zunächst die Wasserfälle von der argentinischen Seite und suchen dabei noch ein paar Geocaches. Am nächsten Morgen wechseln wir auf die brasilianische Seite, wo wir noch etwas näher an die gigantischen Wasserfälle herankommen werden.

blog-25.jpg

Kommt mit auf die virtuelle Reise zu den Wasserfällen von Iguazú …
Weiterlesen »

Dez 182017
 

Von Bolivien geht es weiter nach Argentinien: Wir besuchen Buenos Aires. Hier gibt es endlich mal wieder einige Geocaches, die wir gut mit Sightseeing verbinden können.

blog-83.jpg

Wir besuchen das Grab von Evita Peron, besichtigen das Teatro Colón, schauen im historischen Altstadtkern und im Künstlerviertel Boca vorbei, genießen den Sonnenuntergang am alten Hafen und lassen den Abend in einem guten Steakhaus ausklingen. Insgesamt verbringen wir zweieinhalb Tage hier. Kommt mit auf die virtuelle Reise durch Buenos Aires …

Weiterlesen »

Dez 112017
 

Mit einem abenteuerlichen Grenzübertritt beginnt unsere Tour in Bolivien. Wir besichtigen die UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte Tiahuanaco und den höchstgelegenen Regierungssitz der Welt: La Paz.

blog-48.jpg

In La Paz fahren wir Seilbahn statt U-Bahn und suchen ein paar Geocaches. Kommt mit auf die virtuelle nach Bolivien!

Weiterlesen »

Dez 042017
 

Von Cusco fahren wir im Reisebus über Andahuaylillas zum höchsten Punkt unserer ganzen Tour: dem La Raya Pass. Weiter geht’s zum Titicacasee, wo wir die schwimmenden Inseln besuchen und Taquile einen Besuch abstatten. Dann geht es weiter Richtung Bolivien …

blog-43.jpg

Geocaching ist in dieser Region leider Mangelware. Dafür liegt der einzige Cache dieser Tour auf über 4300 Metern. Da freut sich das Statistiker-Herz. Kommt mit auf die virtuelle Reise zum Titicacasee!

Weiterlesen »

Nov 302017
 

Ausgangspunkt für den Besuch in Machu Picchu ist normalerweise Cusco. Von dort ist es eine Zwei-Tagestour: Zunächst geht es mit dem Bus von Cusco über Pisak in das Heilige Tal, wo wir übernachten werden. Früh am nächsten Morgen fahren wir mit Bus und Zug nach Machu Picchu und am Abend wieder zurück nach Cusco.

blog-82.jpg

Während des offiziellen Besichtigungsprogramms in Machu Picchu kommen wir an drei Geocaches vorbei. Kommt mit auf die virtuelle Reise zu der lange vergessenen Stadt der Inka …

Weiterlesen »

Nov 272017
 

Im zweiten Teil meiner großen Südamerika-Artikelserie berichte ich Euch von unserem Besuch in Cusco, das vor langer Zeit die Hauptstadt des Inkareiches war.

blog-18.jpg

Wir werden uns die Stadt und die darüber liegende Inkafestung anschauen. Geocaches sind hier zwar selten, dafür aber interessant. Kommt mit auf die virtuelle Reise in 3400 Metern Höhe …

Weiterlesen »

Nov 232017
 

Im ersten Teil meiner Artikel-Serie über Geocaching in Südamerika berichte ich Euch von unseren Erlebnissen in Lima, der Hauptstadt von Peru. Von den gelisteten 55 Geocaches besuchen wir einige und können immerhin 13 davon loggen.

blog-132.jpg

Natürlich kommt auch Sightseeing in Lima nicht zu kurz. Kommt mit auf die virtuelle Reise durch die Hauptstadt …

Weiterlesen »

Nov 202017
 

Vor ein paar Wochen waren saarzwerg und ich in Südamerika unterwegs. Wir haben den Kontinent von West nach Ost durchquert und vier Länder besucht. Während dieser 19 Tage dauernden Pauschalreise haben wir die Sightseeing-Highlights  be- und ein „paar“ Dosen ge-sucht.

Südamerika.png

Für die Statistiker unter Euch: vier Länderpunkte, einige Geocaches in Höhen über 3000 Meter (eine sogar mit 4335 Metern) und in einer Entfernung von mehr als 10.000 Kilometern … kommt mit auf die virtuelle Reise!

Weiterlesen »

Jul 272015
 

Im letzten Teil meiner Artikelserie über unsere Geocaching-Reise in den Südosten Brasiliens berichte ich Euch von unserem Besuch im Pirituba Canyon. Dort gibt es eine atemberaubende Landschaft zu erleben, die von den Naturgewalten so geformt wurde.

Natur pur im Pirituba Canyon

Mit vielen Bildern lasse ich Euch unseren Ausflug in den Canyon, an den Wasserfall und zu den Felsformationen von Bom Sucesso de Itararé vietuell miterleben.

Weiterlesen »