Mrz 092017
 

Vor ein paar Wochen hatte ich endlich mal wieder Gelegenheit die Maginotlinie jenseits der ausgetretenen Pfade zu besuchen. Dieses Mal war ich in der Nähe von Bitche unterwegs.

Maginot-Titel.jpg

Dort gibt es einen noch recht gut erhaltenen Großunterstand mit vorgelagertem Beobachtungsbunker. Kommt mit auf die reich bebilderte Reise in den Untergrund.

Weiterlesen »

Feb 062017
 

Heute sind saarzwerg und ich mal wieder etwas gewandert: Rund um die Maginot-Festung Simserhof liegen auf einem ca. 12 Kilometer langen Wanderweg die 22 Tradis des ESH-Trails. Unterwegs sehen wir einige Bunker und Kampfblöcke der ehemaligen Gros Ouvrage.

blog-71.jpg

Kommt mit auf die virtuelle Reise in die Vergangenheit!

Weiterlesen »

Aug 042014
 

Als ich gefragt wurde, ob ich bei einem neuen Geocache in der Maginotlinie einen Beta-Test machen möchte, war sofort klar: Ja, ich will! Da ich schon seit Monaten nicht mehr in der Maginotlinie unterwegs war, ist das für mich natürlich eine willkommene Gelegenheit. Und hier wurde ein Cache in einer Ouvrage versteckt – wer sich auskennt, weiß, dass es hier viel zu erleben gibt.

Zatroa - Ein Kampfblock mit Aussicht

In diesem Artikel möchte ich Euch den Cache und die Location mit Bildern und einem kleinen Video, ohne zu spoilern, vorstellen…
Weiterlesen »

Okt 142013
 

Vor ein paar Wochen bot sich erneut eine gute Gelegenheit die Maginotlinie zu besuchen. An dem Wochenende von 14. bis zum 15. September fanden wieder die “Journées européennes du patrimoine 2013” statt, die europäischen Tage des Denkmals… Das war eine gute Möglichkeit für mich, das Artilleriewerk Galgenberg in der Maginotlinie zu besichtigen. Am frühen Nachmittag bin ich vor dem Munitionseingang dieses Sperrwerks angekommen.

Munitionseingang Artilleriewerk Galgenberg

Irgendwie war mir das Glück hold und ich traf das Team Winnetou, welches sich ebenfalls dieses Artilleriewerk in Galgenberg anschauen wollte und schon eine deutsche Führung klar gemacht hatte. Um 14:00 Uhr sollte es lo gehen. Von dieser Führung möchte ich Euch nun mit vielen Bildern berichten.

Weiterlesen »

Jun 262013
 

Am letzten Wochenende fand in der Maginotlinie das  Event  “Les sangliers marchent sur la ligne Maginot” statt. Die Idee dahinter war – anlässlich der erfolgreichen Verteidigung der Maginotlinie im Sommer 1940 vor der deutschen Wehrmacht – eine Wanderung durch die verschiedenen Bauwerke zu veranstalten. An diesem Termin stellten die Festungsvereine ihre Kasematten und Werke vor, oft in historischer Kleidung, was das Ganze für mich besonders interessant machte.

blog-10.jpg

Bedingt durch andere Termine konnte ich zusammen mit saarzwerg nur morgens teilnehmen – dafür aber die Führung durch die G.O. Michelsberg genießen. Von dieser Tour möchte ich Euch nun mit vielen Bildern berichten…

Weiterlesen »

Jan 252013
 

Es gibt mal wieder einen neuen Cache in einem großen Sperrwerk in der Maginotlinie. Da es sich um eine sensible Location handelt, möchte ich diesen Cache nicht nennen. Ich hoffe, Ihr habt dafür Verständnis.


Auch hier gibt es wieder viele und vor allem lange Hohlgänge, deren Erkundung sich lohnt! Beginnen wir unseren virtuellen Rundgang in der Nähe des Kraftwerkes…

Weiterlesen »

Dez 072012
 

Ein “kleines” aber feines Bunkersystem in der Maginotlinie ist der Cache “(ESPB) Le chemin des sangliers @ night“.


Früher waren hier mal mehr als 500 Soldaten untergebracht. Man findet noch die Reste eines Kraftwerkes, der Küche und der Kasernen. Auch die Kampfblöcke sind noch gut erhalten…

Weiterlesen »

Okt 282012
 

Vor einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit, Christian und Oli vom Geocaching-Magazin bei der Produktion eines Artikels unterstützen zu dürfen. Das Thema: “Geocaching in der Maginotlinie“.


Im Vorfeld machte ich mir einige Gedanken, wie ich den Beiden am Besten einen Überblick über die Maginotlinie geben könnte und dabei die einzelnen Besonderheiten der jeweiligen Caches in eine Reihenfolge bringe, die Spannung erzeugt und die Highlights am Ende des jeweiligen Tages präsentiert…

Weiterlesen »

Okt 142012
 

Heute möchte ich ein kleines Abri, also einen Großunterstand der Maginotlinie vorstellen. Es liegt in der Nähe von Bitche im Wald.


Zu Entdecken gibt es im inneren verglichen mit anderen Abris leider nicht mehr viel, er wurde fast komplett leer geräumt. Hier nun eine kleine virtuelle Tour durch die Anlage…

Weiterlesen »

Aug 032012
 

In der Nähe von Bitche gibt es noch viele Bunker der Maginotlinie. Eines der Highlights ist sicherlich die P.O. Welschhof – ein kleines Infantriewerk mit drei Kampfblöcken.


Auch dort gibt es mittlerweile einen Multicache, den Petit Ouvrage de Welschhof, der fast durch die ganze Anlage führt, eine Anlage die wie ich finde noch recht gut erhalten ist.

Weiterlesen »

Translate »