Geocaching Alpin: Hüttentour über die Gotzenalm

Im zweiten Teil meines Tourberichtes über unsere Geobergtour 2016 berichte ich Euch von unserer Bergwanderung vom Carl-von-Stahl-Haus zur Gotzenalm, wo wir übernachten. Am nächsten Morgen geht es hinunter zum großen Parkplatz am Königssee, wo wir unser Auto geparkt haben. Diese Tour ist eine Genusswanderung auf Wegen mit blauer oder roter…

Weiterlesen …

Geocaching Alpin: Besteigung Hohes Brett

Am Mittwoch nach dem Megaevent in Berchtesgaden ist es endlich soweit: Zusammen mit tower27 wollen saarzwerg und ich unsere diesjährige Hüttentour in Angriff nehmen. Unser erstes Ziel ist die Besteigung des 2340 Meter hohen Berges „Hohes Brett“. Von dieser Bergtour der „schwarzen“ Kategorie möchte ich Euch heute mit vielen Bildern…

Weiterlesen …

Geocaching Alpin: Über den Rinnkendlsteig zurück nach Königssee

Heute möchte ich Euch den Rinnkendlsteig am Königssee vorstellen. Dabei handelt es sich um einen Bergwanderweg der schwarzen (= schweren) Kategorie. Wir sind morgens mit dem Boot nach St. Bartholomä gefahren und über den Rinnkendlsteig zur Archenkanzel gewandert. Anschließend sind wir in der Kührointhütte eingekehrt, um gestärkt den Abstieg zurück nach…

Weiterlesen …

Geocaching Alpin: Über den Untersberg zur Schellenberger Eishöhle

Nach dem Geocoinfest in Berchtesgaden hängen saarzwerg und ich noch eine Woche Bergurlaub in den Berchtesgadener Alpen an. Als kleine „Eingehtour“ habe ich eine Bergtour über den Untersberg herausgesucht, die wir beide – lange vor Geocaching – schon einmal gegangen sind. Da wir gemütlich mit der Bergbahn nach oben fahren…

Weiterlesen …

Meißen – die Stadt der Qualitätscaches!

Eigentlich wollten saarzwerg und ich Meißen nur einen Kurzbesuch abstatten, um einen besonderen Geocache zu loggen. Vor Ort wurden wir mit einer tollen historischen Altstadt und einigen überdurchschnittlichen „Dosen“ überrascht. So haben wir uns für unseren Besuch mehr Zeit gelassen und Geocaching und Sightseeing verbunden. Davon möchte ich Euch heute…

Weiterlesen …

Über das Hundstodgatterl hinunter ins Wimbachgries

Im letzten Teil meiner Artikelserie über unsere Geobergtour 2015 berichte ich Euch von unserer Wanderung vom Kärlingerhaus vorbei am Steinernen Meer bis hinauf auf das Hundstodgatterl. Danach folgt der lange Abstieg von 2188m auf nur 1327m zur Wimbachgrieshütte. Den Abschluss bilden am nächsten Tag die Wanderung durch das Wimbachgries hinunter zur Straße und…

Weiterlesen …

Der lange Aufstieg zum Kärlingerhaus

Den zweiten Tag unserer „Geobergtour 2015“ gestalten wir etwas „ruhiger“ – zunächst eine gemütliche Bootsfahrt über den Königssee und anschließend eine Bergwanderung zum Kältepol Deutschlands, wo es auch einige Geocaches zu suchen gilt. Übernachten wollen wir im Kärlingerhaus – einer Berghütte auf 1600 Metern Höhe, die einfach zu erreichen und…

Weiterlesen …

Gratwanderung – Vom Kehlstein zum Purtschellerhaus

Nach einem Jahr Pause war es nun endlich wieder soweit: tower27, Corvus1, saarzwerg, ein Muggle und ich packten die Rucksäcke und brachen in Richtung Alpen auf. Im ersten Teil der kleinen Artikelserie über unsere „Geobergtour 2015“ in die Berchtesgadener Alpen rund um den Watzmann berichte ich Euch von unserer Klettertour…

Weiterlesen …

Geobergtour 2015 – Tourplanung mit Geocoins

Ich freue mich schon tierisch – Ende der Woche startet für mich und meine Freunde die fünfte Geobergtour unter dem Motto „Rund um den Watzmann“. Dieses Mal habe ich mir für die Tourplanung etwas besonderes ausgedacht: die Strecke geht entlang der Geocoin-Serie „Berchtesgaden“! In diesem Artikel möchte ich Euch unsere…

Weiterlesen …

T5-Alpin: Ötztal – Gipfelsturm auf die Similaun

Mit der Übernachtung in der Similaunhütte haben wir uns nach dem Besuch bei Ötzi nun in die richtige Position gebracht um am folgenden Tag die Similaun besteigen zu können. Den Abend auf der Hütte genießen wir mit einem gutem Essen und genügend „Flüssignahrung“. Wir gehen die Tour für den nächsten…

Weiterlesen …