Mrz 092017
 

Vor ein paar Wochen hatte ich endlich mal wieder Gelegenheit die Maginotlinie jenseits der ausgetretenen Pfade zu besuchen. Dieses Mal war ich in der Nähe von Bitche unterwegs.

Maginot-Titel.jpg

Dort gibt es einen noch recht gut erhaltenen Großunterstand mit vorgelagertem Beobachtungsbunker. Kommt mit auf die reich bebilderte Reise in den Untergrund.

Weiterlesen »

Jun 162016
 

Wünsdorf hat eine lange Geschichte: Truppenübungsplatz im ersten Weltkrieg, Sitz des Oberkommandos des Heeres im zweiten Weltkrieg und größte russische Garnison zur Zeit der DDR. Im Laufe der Zeit sind dort einige Bunker entstanden, die heute besichtigt werden können. Nebenbei kann man sogar noch einige Geocaches besuchen.

Bunkerstadt Wünsdorf.jpg

saarzwerg und ich haben an der Bunkerführung teilgenommen und anschließend in der Nähe noch Geocaching betrieben. Kommt mit auf die virtuelle Führung!

Weiterlesen »

Apr 252016
 

Letzten Samstag hatten saarzwerg und ich endlich die Gelegenheit an einer Führung durch die “Kindsbach Cave”, dem verlassenen “Air Defense Operations Center (ADOC)”, teilzunehmen. Dieser Bunker steuerte für die NATO die Luftverteidigung von 1954 bei 1984. Der jetzige Besitzer, Herr Würmell, führte uns mit vielen Erklärungen durch die Anlage.

Kindsbach Cave Titel.jpg

Mit (sehr) vielen Bildern möchte ich Euch in diesem Artikel die Gelegenheit geben virtuell an dieser Führung teilzunehmen.

Weiterlesen »

Aug 042014
 

Als ich gefragt wurde, ob ich bei einem neuen Geocache in der Maginotlinie einen Beta-Test machen möchte, war sofort klar: Ja, ich will! Da ich schon seit Monaten nicht mehr in der Maginotlinie unterwegs war, ist das für mich natürlich eine willkommene Gelegenheit. Und hier wurde ein Cache in einer Ouvrage versteckt – wer sich auskennt, weiß, dass es hier viel zu erleben gibt.

Zatroa - Ein Kampfblock mit Aussicht

In diesem Artikel möchte ich Euch den Cache und die Location mit Bildern und einem kleinen Video, ohne zu spoilern, vorstellen…
Weiterlesen »

Jul 242014
 

Den zweiten Teil unserer Tour über die Landungsstrände beginnen wir in der MKB Longues sur Mer, wo die Geschützbunker inklusive der Originalkanonen noch erhalten sind. Anschließend  besuchen wir den Gold Beach mit den Resten seines künstlichen Hafens bei Arromanches. Dann geht’s weiter zum Juno Beach und zum Sword Beach. Auch dem kanadischen Soldatenfriedhof bei Beny sur Mer statten wir einen Besuch ab. An der Orne schauen wir uns die Pegasus Bridge an und beenden unsere Tour im Naturschutzgebiet der Orne-Mündung, die auch befestigt war.

Östliche Landungsstrände - Pegasus Bridge aus der Ferne

Wie immer haben wir neben Sightseeing auch geschaut, welche Dosen dort zu suchen sind…

 

Weiterlesen »

Jul 172014
 

Unsere Reise entlang der Landungsstrände beginnt für saarzwerg und mich in Saint Mère Eglise. Danach besuchen wir die Batterie Azeville und zwei Strandabschnitte von Utah Beach. Nach einer Übernachtung in Carentan ist unser erstes Tagesziel der Pointe du Hoc, wo am D-Day 226 Ranger die 30 Meter hohen Klippen erklettert haben. Anschließend fahren wir weiter zum Omaha Beach, wo wir das WN62, den Soldatenfriedhof Colleville-sur-Mer und zum Abschluß noch das WN60 besuchen.

Westliche Landungsstrände - Blick aus dem Bunker

Natürlich haben wir auch geschaut, welche Geocaches an diesen geschichtsträchtigen Orten versteckt wurden…

Weiterlesen »

Jul 032014
 

Guersey war für uns nicht als Tagestour zu machen. Unsere Fähre von Jersey nach Guersey geht am Nachmittag. So haben wir einen halben Tag um das malerische St. Peter Port zu Fuß zu erkunden. Für den nächsten Tag planen wir eine Radtour über die halbe Insel zu den Relikten des Atlantikwalls. Dort kann ich einen verlassenen Marine – Beobachtungs- und Peilturm erkunden. Unterwegs haben wir noch ein paar Tradis und viel schöne Eindrücke eingesammelt…

Guernsey - St. Peter Port - Castle Cornet Weiterlesen »

Jun 262014
 

Jersey liegt im Ärmelkanal vor St. Malo und ist die größte und bevölkerungsreichste der Kanalinseln. Da sie nicht zu Großbritannien gehört, sondern im Besitz der Krone ist, gibt es bei geocaching.com für dort gefundene Geocaches einen eigenen Länderpunkt. saarzwerg und ich sind über Teile der Insel geradelt um wichtige Sightseeing-Punkte zu besuchen. Unterwegs sammeln wird auf dem Weg liegende Dosen ein…

Jersey - Kirche in St. Hellier

Viel Spaß beim “Miterleben” unserer Tour über die Kanalinsel Jersey!

Weiterlesen »

Jun 092014
 

Im Mai war ich wieder zusammen mit saarzwerg auf Tour: Unser Ziel war die Kanalküste im Nordwesten Frankreichs. Wir besuchten dabei die Kanalinseln Jersey und Guernsey, Saint Malo und den Mont Saint Michel. Unsere Reise schlossen wir mit einem Besuch der Landungsstrände mit ihren Relikten aus vergangenen Zeiten ab.

Übersichtskarte.png

In diesem Artikel gebe ich Euch einen kurzen Überblick über die einzelnen Stationen und berichte Euch, warum es uns dort so gut gefallen hat…
Weiterlesen »

Mai 192014
 

Nach dem Besuch der Stp Adolf sind saarzwerg und ich weiter zur MKB Malo Terminus gefahren. Diese Erkundung wurde ein echter Erfolg: Wir sehen neben dem Fort noch viele Bunker aus dem zweiten Weltkrieg. Die Leitstelle M162a erweckt mein besonderes Interesse und wir haben die Gelegenheit diesen Bunker von Innen zu sehen.

LP: Atlantikwall - MKB Malo Terminus - Feuerleitstelle M162a

In diesem Artikel berichte ich von der Vorbereitung und dem Tag am Atlantikwall und führe Euch virtuell durch diese Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg…

Weiterlesen »

Translate »