Dez 302016
 

Am vierten Advent sind saarzwerg und ich zusammen mit einem Muggle über den Altschloßpfad gewandert und haben dort die imposanten Felsformationen bestaunt. Dabei haben wir auch ein paar Geocaches eingesammelt.

blog-20.jpg

Leider war das Wetter zum Fotografieren nicht so optimal: Es war zwar trocken, aber recht neblig. Dieser Wanderung hat der Nebel jedoch eine besondere Stimmung verliehen …
Weiterlesen »

Nov 042015
 

Seit September 2015 gibt es in Mörsbach, einem kleinen Ort im Hunsrück, einen neue Touristenattraktion: die längste Hängeseilbrücke Deutschlands. Pünktlich zur Eröffnung am 3.10. war auch die kleine Geocaching-Runde mit 11 Tradis, einem Multi und einem Bonus fertig.

Hängeseilbrücke.png

Einen Monat nach der Eröffnung haben saarzwerg und ich uns die Geocaches erwandert und die Brücke “getestet” – es hat uns einen Reisens paß gemacht!

Weiterlesen »

Feb 172014
 

…wird endlich gut. Oder: Warum in die Ferne schweifen!

Ein Geocaching-Wochenende im Pfälzer Wald hat für Naturverbundene Einiges zu bieten: Wandern, Geocaching und kulinarische Genüsse im Landhaus St. Laurentius in Ramberg. saarzwerg hat sich so ein Wochenende zusammen mit der großen Ringelmütze gegönnt. Nach einigem gut Zureden konnte ich sie überzeugen diesen Beitrag über ihr Wochenende zu verfassen…

blog-5.jpg

Weiterlesen »

Jan 072014
 

Auch in diesem Jahr hatten wir das Glück den Jahreswechsel auf Mallorca zu verbringen. Und wenn man als Geocacher an Neujahr noch fit ist, dann sollte man sich auf keinen Fall die mittlerweile schon legendäre Neujahrswanderung des Quadmaster entgehen lassen. In diesem Jahr war das Ziel der Feuerschutzturm auf der Burguesa, einem Hügel in der Nähe von Costa D’en Blanes zwischen Palma und Paguera.

blog-12.jpg

Genau um 12:00 Uhr war Treffpunkt am Parkplatz. Trotz der späten Startzeit kommt der Ein oder Andere trotzdem noch zu spät. Wir sind ein internationaler “Haufen” mit Teilnehmern aus England, Spanien und Deutschland…

Weiterlesen »

Dez 232013
 

Mallorca ist ein Eldorado für Geocacher. Wer dem deutschen Winter entgehen will, der kann günstige Flüge auf die Insel bekommen. Gönnt man sich dann noch einen Mietwagen, dann steht dem Geocaching-Vergnügen Nichts mehr im Weg!

Heute möchte ich Euch zwei tolle Wanderungen auf der Halbinsel von Alcudia im Osten Mallorcas vorstellen.

Geocaching auf Mallorca - Blick über die Bucht von Alcudia

Bei der Wanderung auf den Puig des Romani erreicht Ihr einen tollen Aussichtspunkt mit der “nackten Kanone” und bei der Wanderung  zur Cova Tancada habt Ihr Gelegenheit eine große Tropfsteinhöhle auf eigene Faust zu erforschen. Bei beiden Wanderungen werdet Ihr noch mit schönen Geocaches belohnt…

Weiterlesen »

Nov 252013
 

Im letzten Teil meiner kleinen Artikelserie über unsere Geobergtour 2013 in der Silvretta möchte ich Euch heute über unsere Besteigung des großen Piz Buin berichten. Um diesen Gipfel zu erreichen müssen Skampy, tower27 und ich zunächst den Ochentaler Gletscher überqueren – ein anstrengendes aber auch schönes Unterfangen.

Blick auf den Piz Buin bei T5-Geocaching-Tour Silvretta

Von der Wiesbadener Hütte führen zwei Wege auf den Piz Buin. Auf der Tourenseite der Hütte konnte ich jedoch schon während meiner Vorbereitung lesen, dass von der Strecke über das Wiesbadner Grätle wegen stark brüchingem Fels abgeraten wird – so war für uns schnell klar, dass wir für den Hin- und Rückweg über den Ochsentaler Gletscher wandern müssen…

Weiterlesen »

Nov 142013
 

Während unserer Geobergtour 2013 hatten Tower27, Skampy und ich Gelegenheit die 3197 Meter hohe Dreiländerspitze in der Silvretta zu besteigen. Der auf dem Gipfel versteckte Geocache wurde dabei zur Nebensache. Die Tour ist eine T5-Tour, bei der Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung im Umgang mit Steigeisen und Pickel nötig sind!

Gipfelkreuz auf der Dreiländerspitze bei T5-Geocaching-Tour Silvretta

Von dieser tollen, aber auch anstrengenden Tour möchte ich Euch in diesem Artikel erzählen…

Weiterlesen »

Nov 072013
 

Für unsere diesjährige Geobergtour 2013 hatte ich so meine Probleme mit der Vorbereitung. Erst wenige Wochen vor der geplanten Tour hat diese Idee bei mir im Kopf Gestalt angenommen: 2013 soll es mit Tower27 und Skampy in die Silvretta gehen. Als “Basecamp” habe ich die Wiesbadener Hütte ausgesucht. Damit wird es auch die erste Geobergtour mit einer festen Hütte.

Geocaching in der Silvretta - Wiesbadener Hütte

Im ersten Teil dieser dreiteiligen Artikelserie über die Geobergtour 2013 möchte ich Euch von der Vorbereitung, der Hütte und den Touren in der Silvretta berichten…

Weiterlesen »

Jul 302013
 

Am letzten Wochenende fand in Mendig in der Nähe von Koblenz ein weiteres Megaevent in diesem Jahr statt: die Nacht der Vulkane 2013. Da Mendig nicht so weit vom Saarland weg ist, haben saarzwerg und ich uns das Ganze mal angeschaut.Es gab Einiges zu sehen: Eventcaches, Offroad-Fahrzeuge, Klettern, die Aussteller, das Logbuch und einen Lostplace!

blog-24.jpg

Auf dem Weg zur Veranstaltung haben wir noch einen kleinen Umweg gemacht und den Schinderhannes im Field of Fame besucht. Von diesem Tag möchte ich Euch nun ein wenig erzählen…

Weiterlesen »

Okt 212012
 

Mit der Übernachtung in der Similaunhütte haben wir uns nach dem Besuch bei Ötzi nun in die richtige Position gebracht um am folgenden Tag die Similaun besteigen zu können.


Den Abend auf der Hütte genießen wir mit einem gutem Essen und genügend “Flüssignahrung”. Wir gehen die Tour für den nächsten Tag nochmal durch…

Weiterlesen »

Translate »