Volubilis: Geocaching bei den alten Römern

Im September 2014 gab es in ganz Marokko nur 144 Geocaches. Eine dieser Dosen liegt vor einer historischen Kulisse: der ehemaligen römischen Stadt Volubilis. Seit 1997 ist Volubilis UNESCO-Weltkulturerbe und die besterhaltenste Ausgrabung aus dem römischen Reich in diesem Teil Nordafrikas. Der Geocache wurde 2009 von einem portugiesischen Geocacher gelegt und…

Weiterlesen …

Geocaching München: Meine Vorbereitung fürs Giga!

Nächste Woche ist es endlich soweit: Das weltweit erste Giga-Event wird in München stattfinden. Ich war schön öfter – beruflich wie auch privat – in dieser Stadt und habe auch nach Geocaches geschaut. Wie immer vor solchen Geocaching-Wochenenden habe ich für saarzwerg und mich eine kleine Tourvorbereitung gemacht. Dabei habe…

Weiterlesen …

Geocaching in Flandern: The Great War Event

Am ersten August diesen Jahres jährte sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum hundersten Mal. Einer der Schauplätze eines menschenverachtenden Stellungskrieges sind die Felder rund um Ypern in Flandern. Zusammen mit saarzwerg besuchte ich das Mega-Event „The Great War Event“. Bei dieser Gelegenheit haben wir uns in der Gegend umgeschaut….

Weiterlesen …

Östliche Landungsstrände: Geocaching & Sightseeing

Den zweiten Teil unserer Tour über die Landungsstrände beginnen wir in der MKB Longues sur Mer, wo die Geschützbunker inklusive der Originalkanonen noch erhalten sind. Anschließend  besuchen wir den Gold Beach mit den Resten seines künstlichen Hafens bei Arromanches. Dann geht’s weiter zum Juno Beach und zum Sword Beach. Auch dem kanadischen Soldatenfriedhof…

Weiterlesen …

Westliche Landungsstrände: Geocaching & Sightseeing

Unsere Reise entlang der Landungsstrände beginnt für saarzwerg und mich in Saint Mère Eglise. Danach besuchen wir die Batterie Azeville und zwei Strandabschnitte von Utah Beach. Nach einer Übernachtung in Carentan ist unser erstes Tagesziel der Pointe du Hoc, wo am D-Day 226 Ranger die 30 Meter hohen Klippen erklettert haben….

Weiterlesen …

Mont Saint Michel – Geocaching auf dem Klosterberg

Mit etwa 3,5 Millionen Besuchern jährlich zählt der Mont Saint Michel zu den Hauptattraktionen in der Normandie. Auf unserer Reise von den Kanalinseln zu den Landungsstränden haben saarzwerg und ich hier einen Stopp eingelegt und geschaut, wie wir auf diesem Klosterberg Sightseeing mit Geocaching verbinden können. In diesem Artikel führe…

Weiterlesen …

Jersey: Die Kanalinsel mit dem Länderpunkt

Jersey liegt im Ärmelkanal vor St. Malo und ist die größte und bevölkerungsreichste der Kanalinseln. Da sie nicht zu Großbritannien gehört, sondern im Besitz der Krone ist, gibt es bei geocaching.com für dort gefundene Geocaches einen eigenen Länderpunkt. saarzwerg und ich sind über Teile der Insel geradelt um wichtige Sightseeing-Punkte…

Weiterlesen …