Reiseberichte übersichtlich auf interaktiver Karte

Ich habe meine Seite mit den Reiseberichten überarbeitet und eine interaktive Karte hinzugefügt. Damit könnt Ihr leichter schauen, für welche Städte und Regionen hier im Blog Reiseberichte mit Tipps und Empfehlungen veröffentlicht wurden.

Die Karte ist interaktiv – Ihr könnt den Ausschnitt verschieben und im Zoom verändern. Die Berichte werden mit Namen und Bild auf der Karte dargestellt.

Wie gewohnt gelangt Ihr zu den Reiseberichten über das Hauptmenü durch einen Klick auf „Reiseberichte„.

Reiseberichte-1.png

Im Inhaltsverzeichnis dieser Seite habe ich den neuen Punkt „Interaktive Karte“ hinzugefügt. Die neue Karte erreicht Ihr, indem Ihr auf diesen Menüpunkt klickt oder einfach mit dem Mausrad bis zur Karte hinunter scrollt.

Reiseberichte-2.png

Falls Ihr Euch schon mal meinen Geocaching-Eventkalender hier im Blog angeschaut hat, sollte Euch diese Kartendarstellung bekannt vorkommen.

Reiseberichte-3.png

Links mit dem Plus- und Minus-Knopf verändert Ihr die Zoomdarstellung der Karte. Ein Klick auf den Knopf darunter öffnet die Fullscreen-Darstellung (Vollbildmodus)  der Karte, was ganz nützlich ist, wenn Ihr an einem Monitor oder Tablet mit einer hohen Auflösung sitzt. Falls Euch die Kartendarstellung nicht gefällt, so könnt Ihr diese mit dem Knopf auf der rechten Seite verändern.

Das blaue Symbol auf der Karte ist ein sogenannter Marker, er symbolisiert einen einzelnen Reisebericht.

Neu in der Kartendarstellung sind die Cluster – die farbigen Kreise mit den Zahlen im Zentrum. Dieses Symbol sagt aus, das hier mehrere Marker auf engem Raum zusammengefasst wurden. Die Anzahl der Marker, die zusammengefasst wurden, wird als Zahl in der Mitte angezeigt. Falls Ihr die Cluster-Symbole nicht seht, klickt bitte einmal auf Reload („Seite neu laden“) in Eurem Browser.

Kurz noch zur Fullscreen-Darstellung: Nach dem Aktivieren füllt die Karte den kompletten Bildschirm aus.

Reiseberichte-3.5.png

Zu Beginn wird kurz am oberen Rand auf diese Darstellung hingewiesen. Indem Ihr den Mauszeiger an den oberen Rand schiebt, bekommt Ihr diesen Hinweis erneut eingeblendet. Ihr verlasst diese Ansicht wieder durch das Drücken der ESC-Taste oder des Knopfes im Hinweis.

Reiseberichte-4.png

Nun zu den Clustern – hier werden, wie bereits erwähnt, mehrere Marker zusammengefasst. Wenn Ihr auf einen solchen Cluster klickt, öffnet sich dieser und es werden die darin enthaltenen Marker auf der Karte dargestellt. Dabei wird die Karte auf diese Marker eingezoomt. Sollten weiterhin noch einige Marker zu dicht beieinander liegen, so werden diese erneut als Cluster dargestellt und können durch einen Klick geöffnet werden.

Fahrt Ihr mit Eurem Maus-Zeiger über einen Marker, so wird der Titel des Reiseberichtes eingeblendet. Verschiebt Ihr nun Euren Maus-Zeiger, so wird der Titel wieder ausgeblendet.

Reiseberichte-5.png

Ein Klick auf den Marker öffnet ein kleines Popup-Fenster mit dem Titel des Reiseberichtes und einem Bild. Da das Bild nachgeladen wird, kann das je nach Verbindung ein paar Sekunden dauern.

Reiseberichte-6.png

Der Titel und das Bild sind ein Link. Durch einen Klick darauf öffnet sich in einem neuen Reiter Eures Browsers der zugehörige Reisebericht.

** ** ** ** **

Wie gefällt Euch diese neue Darstellung meiner Reiseberichte? Ist sie nützlich für Euch? Wie immer freue ich mich über Eure Kommentare unter diesem Beitrag!

x

 Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.