Danke für die 400.000!

Es ist schon wieder Zeit mich bei Euch zu bedanken! An diesem Wochenende hat mein kleines Blog die 400.000 Klicks überschritten. Dafür möchte ich ganz herzlich DANKE, DANKE, DANKE sagen…

Saarfuchs sagt Danke für 400000.png

Für diesen Anlass habe ich mal etwas mit Facebook herum gespielt und ein sogenanntes Fangate angelegt. Da ich aktuell wieder mehr Mysteries am Lösen bin, habe ich mal meine komplette Linkliste hinter dieses Fangate gepackt.

Wenn Ihr noch nicht bei Facebook seid, könnt Ihr den Rest des Artikels überspringen.

Was ist nun ein Fangate? Bei einem Fangate werden unterschiedliche Seiten in Facebook angezeigt je nachdem, ob jemand „gefällt mir“ geklickt hat, oder eben nicht. Meine umfangreiche Linkliste gibt’s nur für die von Euch zu sehen, denen auch meine Seite gefällt…

Da meine Mysteryhilfen-Linkliste in einem Facebook-Tab platziert ist, könnt ihr Euch die Liste nur in der Desktop-Version von Facebook anschauen. Leider unterstützt Facebook in der Mobilversion noch keine Tabs.

Ich würde mich über Rückmeldungen zu der Liste und der Technologie von Euch freuen.

Viele Grüße aus dem Saarland,

Jörg

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.