Aug 272013
 

Am letzten Wochenende war es wieder soweit, Christian Gallus, der Chefredakteur vom Geocaching-Magazin hatte zum 3. Geburtstagsevent seines Geocaching-Magazins an den Badesee Vogel bei Groß-Gerau eingeladen.

blog-2.jpg

Natürlich haben saarzwerg und ich uns (wie auch im letzten Jahr) dieses Event nicht entgehen lassen. Schon kurz vor dem Eventgelände konnte man viele Autos mit Geocaching-Aufklebern bewundern. Für mich war die Universumsmeisterschaft im Luftmatratzenpaddeln das Highlight in diesem Jahr…

Leider hat dieses Jahr das Wetter nicht so mitgemacht. Bei unserer Ankunft am späten Nachmittag hat es schon begonnen zu regnen. Das hielt die Cacher aber nicht davon ab sich zu amüsieren. Am Cache direkt vor dem Eingang waren einige Geocacher zu Gange…

blog-1.jpg

Die Anmeldung konnten wir schnell erledigen, wir bekamen Aufkleber mit unseren Namen und einem Symbol. Dazu ein Teilnahmeschein für ein Gewinnspiel. Um teilnehmen zu dürfen, musste jeweils ein Cacher mit je einem von zehn Symbolen gefunden werden und auf dem Teilnahmeschein eingetragen werden. Eine schöne Idee um neue Leute kennenzulernen!

blog-3.jpg

Viele Cacher hatten auch ihre Namens-T-Shirts an, was es erleichterte, auch mal Leute anzusprechen, die man bisher nur vom Mailen her kannte.

blog-21.jpg

Danach ging es zum Logbuch. In diesem Jahr mussten wir nicht ins Wasser, sondern einen Luftballon aufblasen und darauf loggen. Die Ballons wurden an einer Schnur gesammelt.

blog-7.jpg

Kriegsheim und LoSt968 wollten ihren Ballon ganz oben aufhängen und so wurde schnell eine Cacher-Leiter gebaut.

blog-9.jpg

Leider wurde das Wetter immer schlechter – der Regen nahm zu. Trotzdem fanden die Workshops wie geplant statt. So bot eine Tauchschule die Möglichkeit das Tauchen mit Flaschen auszuprobieren.

wunsch.jpg

Auch eine Ausstellung gab es auf dem Eventgelände, neben dem Stand vom Geocaching-Magazin waren noch die Kletterspezialeinheit, das Geocaching-Center Mainz und McTrek vertreten.

blog-23.jpg

blog-25.jpg

Auch Falk hatte den Weg in die Ausstellung gefunden. In Berlin war mir schon der “Stand” mit Leihgeräten aufgefallen, damals hatten sie noch nicht mal ein Dach… bei diesem Event zum Glück schon! In Berlin hatte ich mal meine Karte für ein Leihgerät hinterlassen und nie wieder was gehört… Naja, bei Garmin klappt das besser!

blog-27.jpg

Die Kletterspezialeinheit hatte in ihrem Stand noch etwas Platz gemacht für das rote Cachersofa vom Mega in Berlin.

blog-4.jpg

Für Essen und Trinken zu vernünftigen Preisen war auch gesorgt, in einem überdachten Bereich konnte man sich stärken.

blog-22.jpg

Aber das Highlight für mich war das Luftmatratzenrennen moderiert von Oli, der ja Erfahrung mit Sportveranstaltungen hat und wie im Vorjahr seine Arbeit wieder sehr gut gemacht hat.

blog-15.jpg

Hier einer der Vorläufe. Die Aufgabe: von der Wiese mit der Luftmatratze in den See starten, die Boje umrunden, zurück ans Ufer und dort hoffentlich als Erster die Glocke läuten. Alles wurde von Christian überwacht. Hier einige Impressionen des Rennens.

blog-12.jpg

blog-13.jpg

blog-14.jpg

blog-17.jpg

blog-18.jpg

blog-19.jpg

blog-20.jpg

Dieser Vorlauf wurde dann ganz knapp von dieser jungen Dame gewonnen. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg an dieser Stelle.

Da das Wetter nicht wirklich besser wurde, habe wir uns entschlossen, nun langsam wieder die Heimreise ins Saarland anzutreten. Damit ging für uns ein kurzes, aber dennoch schönes Event mit vielen Eindrücken und neuen Bekanntschaften zu Ende…

Gestern Abend gab es dann noch das folgende Announcement:

Hi Christian,
Congratulations on such a successful event! The photos are great. I have updated the event to Mega Status and the icon should now appear.

Amy Faulkner
Events Production Manager
Geocaching.com

Auch für mir an dieser Stelle “Herzlichen Glückwunsch” zum Mega!

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)

Translate »