Aug 142017
 

Vor ein paar Tagen wurde der dritte und damit vorletzte Teil der Mary Hyde Schatzkarte veröffentlicht. Auch diesen habe ich mir mal wieder etwas genauer angeschaut.

Mary-Hyde-3-01.png

Mit der dritten Karte können wir schon einige Theorien verwerfen. Hier meine Analyse …

Auch dieses Mal habe ich den dritten Teil der Schatzkarte auf Google-Earth “aufgeklebt” und geschaut, wo denn nun in diesem Teil die roten Kreuze liegen … zum ersten Mal haben wir mehr als ein rotes Kreuz: Auf dem dritten Teil sind es fünf.

Da sich die Verbindungen dieser fünf Kreuze nicht in einem Punkt treffen, gehe ich aktuell davon aus, dass wir uns von der Theorie verabschieden können, dass auf jedem Kartenteil ein rotes Kreuz ist, an deren Schnittpunkten der Schatz zu finden sein wird.

Wie Ihr die Karte in GoogleEarth als Bild-Overlay auf die Satellitenkarte legen könnt, habe ich Euch ja schon detailliert bei der ersten Karte der Mary Hyde erklärt.

Also schauen wir zuerst nach der URL der dritten Schatzkarte. Sie lautet dieses Mal: https://souvenirs.geocaching.com/SouvenirImages/Ni8yOC8yMDE3/99d9bac5-4392-4b93-855c-0b1b0189cd96.png. Diese setzt Ihr nun als Link in das Dialogfenster des Bild-Overlay. Mit viel Geduld und etwas Geschick passen wir die neue Schatzkarte östlich der zweiten an.

Mary-Hyde-3-02.png

Wie schon erwähnt, befinden sich dieses Mal fünf Kreuze auf dem Kartenteil. Sie alle haben gemeinsam, dass sie im Meer liegen und nahe einer Insel angebracht sind.

Mary-Hyde-3-03.png

Die Inseln mit einem Kreuz schaue ich mir mal genauer an.

Mary-Hyde-3-05.png

Die Kreuze befinden sich (von Nord nach Süd geordnet) neben den folgenden Inseln:

  • Anegada (Britische Jungferninseln) – was mich hier jedoch etwas stört, ist, dass auf dieser alten Karte eine große Insel abgebildet ist, die so auf der Weltkarte nicht zu finden ist?
  • Antigua
  • Martinique
  • St. Vincent (St. Vincent und die Grenadinen)
  • Grenada

Schaue ich mir nun die Kreuze auf den ersten beiden Karten wieder an, so befinden diese sich bei

  • Amérique septentrionale
  • Guatemala

So richtig schlauer macht mich das aber immer noch nicht!

Also zeichne ich auch dieses Mal wieder das Rechteck für die Koordinaten N8,W16 ein. Es liegt wieder im Atlantik zwischen den beiden anderen Flächen vor der Küste von Nordafrika.

Mary-Hyde-3-06.png

Auch dieses Mal befindet sich kein Land in dem Rechteck.

Mary-Hyde-3-07.png

Nun bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass diese N-W-Bezeichnungen keine Koordinaten sind. Ich mache mir eine kleine Tabelle, in der ich die bisherigen Angaben aufliste:

Mary-Hyde-3-coords.png

Aber auch die Umwandlung der Zahlen in Buchstaben bringt mich vorerst nicht weiter … schade!

Zum Schluss meiner Analyse schaue ich mir mal noch die Texte an, die auf diesem Kartenteil zu finden sind:

  • Hispaniola (Name der großen Insel östlich von Kuba)
  • Caraibes – französische Bezeichnung für Karibik
  • ??? – den Text bei Venezuela kann ich mal wieder nicht richtig lesen – habt Ihr da eine Idee?

Auch diese Texte bringen mich nicht wirklich weiter.

Also hoffe ich auf den vierten und letzten Teil der Schatzkarte, der hoffentlich etwas mehr Licht in dieses Dunkel bringt.

Übrigens, falls Ihr Euch die Arbeit mit dem richtigen Positionieren des Kartenteils in GoogleEarth nicht selbst machen möchtet, so könnt Ihr auch einfach meine .kmz-Datei herunterladen und in GoogleEarth importieren.

** ** ** ** **

Was lest Ihr alles aus dem dritten Kartenteil heraus? Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare unter diesem Artikel!

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

  10 Antworten zu “Mary Hyde: die dritte Karte”

  1.  

    Ja, das HQ spendiert einen freien Tracking-Code.

    In der E-Mail, die ihr bekommt, ist ein Link zu einem Web-Formular vorhanden.
    Im Bild des Souvenirs (nicht der kleine Thumbnail, sondern das mit dem Text) ist ein “Lösungswort” verborgen).

    Tipp: (ROT13 um nicht zu spoilern) nhs qrz Xbexra qre Synfpur

  2.  

    Hier scheint es wohl doch noch ein ‘gift’ vom HQ zu geben, irgendwann vor kurzem erhielt ich folgende Message:

    “Well done scallywag! To find the lost treasure, you had to find all four pieces of Mary Hyde’s treasure map, but the Captain has left one final gift for your daring efforts! To redeem this gift and continue your journey, find the hidden word on the souvenir and fill out the form below for a free trackable code!”

    Beste Grüße
    xcilence

  3.  

    Il faut trouver un mot code.. J’ai analysé comme vous j’ai des lettres. Mais pas de mot qui ressort. Est il en anglais ? Espagnol ?

  4.  

    Jetzt ist auch klar, was die Überraschung ist. Wenn man ein “verstecktes” Wort im Schatz Souvenir findet kann man einen kostenlosen tracking Code abrufen, der dann zugemailt wird.

  5.  

    Der Schatz ist ein fünftes Souvenir:

    “For the following 4 weeks (July 17-August 13) earn all 4 souvenirs to complete the treasure map and receive the treasure chest souvenir.”
    […]

    “Attend any geocaching event […] Note: This souvenir is NOT required to earn the meta treasure chest souvenir.)”

    https://www.geocaching.com/blog/2017/07/faqs-the-lost-treasure-of-mary-hyde/

  6.  

    Viertes Kartenstück: Stormy seas and high D and T’s, This souvenir was not earned with ease! But congratulations! You weathered the storm and made it through, So now the lost treasure could be awaiting you… You earned this souvenir by collecting 25 gold coins on the Friend League.

    Schatz: ( https://souvenirs.geocaching.com/SouvenirImages/OC83LzIwMTc/eedaef1b-b371-4851-be40-3b62ec08093b.png ) Alas! The entire treasure map has been revealed! The treasure location has been unsealed, four weeks you’ve sailed the seas far and wide, and now you’ve found the lost treasure of Mary Hyde! You earned this souvenir by collecting all four treasure map souvenirs from July 16 to August 13, 2017.

    Was jetzt die angekündigte “Überraschung” sein soll weiß ich leider nicht.

  7.  

    Text zum Souvenir:
    “Additional Information:
    Stormy seas and high D and T’s,
    This souvenir was not earned with ease!
    But congratulations! You weathered the storm and made it through,
    So now the lost treasure could be awaiting you…

    You earned this souvenir by collecting 25 gold coins on the Friend League.”

    Ich kann da auch nichts mehr rauslesen, Overlay und N5,W20 bringt auch nichts erhellendes mehr.

    Übrigens, das ist der Text zum Gesamtsouvenir:
    “Alas! The entire treasure map has been revealed!
    The treasure location has been unsealed,
    four weeks you’ve sailed the seas far and wide,
    and now you’ve found the lost treasure of Mary Hyde!

    You earned this souvenir by collecting all four treasure map souvenirs from July 16 to August 13, 2017.”

    Und der Link dazu: https://souvenirs.geocaching.com/SouvenirImages/OC83LzIwMTc/eedaef1b-b371-4851-be40-3b62ec08093b.png

    Viele Grüße
    clappy

  8.  

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)

Translate »