Sightseeing & Cachen: Cascata Varone

In der Nähe von Riva am Gardasee ist ein beeindruckender Earthcache zu finden: die Cascata Varone.

Dabei handelt es sich um einen Wasserfall, der sich über die letzten 20.000 Jahre in den Fels geschnitten hat.


Die Homepage des Wasserfalls findet man hier. Auch ein Video von dem Wasserfall habe ich bei YouTube gefunden: Link. Der Wasserfall ist touristisch erschlossen und von einem Botanischen Garten umgeben. Um den Wasserfall zu besichtigen muss man Eintritt zahlen.

Hier nun ein paar Bilder von dem Wasserfall, die ich während meinem Besuch dort gemacht habe…

Der Eingang zur unteren Plattform

 

Der Blick von der unteren Plattform nach oben

 

Der enge Kanal, den der Wasserfall in den Fels geschnitten hat

 

Blick von der unteren Plattform zum Wasserfall

 

Der Blick von der oberen Plattform nach unten

 

Von außen auf die obere Plattform geblickt

 

Der Wasserfall an der oberen Plattform

 

Der Ausblick vom Botanischen Garten

 

Eine Marienstatue im Botanischen Garten

 

Wie immer gibt’s mehr Bilder in meinem Webalbum.

Facebooktwitterpinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Ein Kommentar:

  1. einzigartige Bilder….. die Wasserfälle von Varone sind wirklich sehenswert !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.