Geodoorn 2022





Allgemeine Informationen

Am 18.06.2022 findet das Megaevent „Geodoorn 2022“ von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Niederlande statt. Dieses Event hat eine eigene Webseite.

Das Listing dieser Veranstaltung wurde am 20.06.2019 unter dem GC-Code GC819A8 veröffentlicht. Bisher konnte „Geodoorn 2022“ 1174 Will-Attend-Logs sammeln.

Der Eintritt für einen Erwachsenen zu dieser Veranstaltung kostet im Vorverkauf 15.00 Euro.

Die folgenden Beiträge habe ich schon zu dieser Veranstaltung veröffentlicht:

Damit Ihr dieses Event in Euren Kalender übertragen könnt, habe ich eine .ics-Datei zum Herunterladen dafür erstellt.



Adresse & Routenplanung

Laut OpenStreetMap befindet sich die Koordinaten dieses Events in der Nähe der folgenden Adresse:

  • Luttenbergerweg
  • Hellendoorn
  • 7447BP
  • Overijssel
Bei der Google-Maps-Routenplanung habe ich schon mal das Ziel für Euch vorausgefüllt.

Interaktive Karte




Unterkünfte

Hier findet Ihr den Link zu einem Hotel-Buchungssystem, das ebenfalls mit den Koordinaten und dem Datum (jeweils eine Übernachtung vor und nach) der Veranstaltung vorausgefüllt ist.

Bitte beachtet, dass es sich bei dem obigen Link um einen Provisionslink handelt – bei einer Buchung über diesen Link unterstützt Ihr diesen Blog und es kostet Euch nichts mehr.



Weitere Hinweise

Ihr interessiert Euch für weitere Geocaching-Veranstaltungen? Dann werft doch mal einen Blick in den großen Geocaching-Eventkalender.

Dieses Event wurde zuletzt am 01.05.2021 bearbeitet.

 Facebooktwitterpinterest

0 Kommentare:

  1. Die Gürtel kranken für mich daran, daß sich Qualität nur über Quantität definiert. Wer Powertrails und Masse bevorzugt hat schnell die entsprechenden Punkte zusammen. 10000 Funde geben schon eine 100-Punkte-Basis und dies ist nicht limitiert. Viele Edelsteinbadges funktionieren ebenso über die Masse. Andere Parameter sind nach oben hin begrenzt.
    Total pervers, daß es für 50 Funde an einem Tag 10 Punkte gibt. Funde an jedem Kalendertag geben ebenso viel Punkte etc.
    Einzige Möglichkeit ist Caches mit vielen FP zu legen. Aber dies ist schon rein mathematisch nicht allen Cachern möglich.
    Für mich als Cacher, der sich die meisten Caches bewusst heraussucht, ist aufgrund der Verweigerung von Masse und PTs maximal ein brauner Gürtel möglich. Aber damit komme ich gut klar. ;-)

  2. Hallo, bei der Übersetzung von ’40 points are not awarded if both conditions are satisfied.‘ ist Dir das Wort ’not‘ verloren gegangen. Es werden max 20 Punkte vergeben, egal ob nun die Länderanzahl oder die Bundesländeranzahl erreicht wurde.
    Danke fürs Sammeln der Infos. Selbst ältere Beiträge sind noch von Interesse….
    Gruß
    Alex

  3. Und schwupp, schon wieder ein kleines Update