Mystery-Wizard: Meine Vortragsfolien 2021

Gleich beim ersten Megaevent, welches in diesem Jahr in Deutschland stattfand, wurde ich gefragt, ob ich nicht Lust hätte, meinen Mystery-Wizard den Besuchern vorzustellen und natürlich hatte ich Lust dazu. Daher habe ich meine Folien auf den aktuellen Stand gebracht.

In diesem Beitrag zeige ich Euch den neuen Foliensatz für den Mystery-Wizard. Bei Interesse könnt Ihr ihn auch kostenlos herunterladen …

Vor nicht allzu langer Zeit fragte mich Christian vom Geocaching-Magazin, ob ich nicht auf seinem Mega „Event am See“ Lust hätte, den Besuchern die Funktionsweise des Mystery-Wizards zu erklären. Da ich Christian gut kenne und schätze, sagte ich gerne zu. Kurz nachdem der Vortrag im Shop veröffentlicht wurde, war er schon ausgebucht. Also wurde noch ein zweiter Vortrag angeboten, der danach auch schnell ausgebucht war. Scheinbar ist das Interesse an einer Unterstützung beim Lösen von Mysterys recht groß?!

Zum ersten Mal hab ich den Teilnehmern mittels eines QR-Codes die Möglichkeit gegeben, die Folien schon vor dem Vortrag herunterzuladen und so während des Vortrags auf ihrem Smartphone oder Tablet mitlesen zu können. So konnten auch diejenigen besser am Vortrag teilnehmen, die einen nicht ganz so optimalen Blick zum Monitor hatten.

Wer gerne Mysterys selbst löst, hat sicher schon festgestellt, dass er auf der Suche nach den Finalkoordinaten immer wieder die gleichen Stellen in der Cache-Beschreibung (Listing) untersucht. Diese langweilige Arbeit und noch viel mehr kann der Mystery Wizard für Euch übernehmen!

Im Vortrag zeige ich Euch, wie Ihr den Mystery-Wizard in Eurem Browser installieren könnt. Nachdem alles installiert wurde, gehe ich die einzelnen Anzeigen und Funktionen detailliert durch. Dabei zeige ich Euch, welche Analysen der Mystery-Wizard durchführt und wie die vielfältigen Anzeigen zu verstehen sind. Danach folgt eine Vorstellung der drei kleinen Werkzeuge, die in den Mystery-Wizard integriert sind und wie diese aus dem Listing heraus aufgerufen werden können. Zum Schluss gehe ich darauf ein, was Ihr tun könnt, wenn der Mystery-Wizard mal nicht funktioniert oder Ihr Verbesserungsvorschläge und Erweiterungswünsche habt.

Doch nun zu den Vortragsfolien!

** ** ** ** **

Bitte habt etwas Geduld bei dem Aufbau der Anzeige. Das pdf-Dokument hat mittlerweile eine Größe von knapp vier Megabyte. Falls die Folien nicht angezeigt werden sollten, so könnt Ihr die Seite neu laden oder einfach über den Download-Knopf die Folien auf Euren Computer herunterladen.

** ** ** ** **

Hier nun die Folien zum Anschauen. Mit dem Knopf "View Fullscreen" kannst Du die Anzeige in den Vollbild-Modus umschalten. In der Kopfzeile ist rechts ein Knopf (Symbol Dokument mit Pfeil nach unten), mit dem Du die Folien auf Deinen Rechner herunter laden kannst.

 

 

** ** ** ** **

Habt Ihr meinen Workshop beim Event am See 2021 besucht? Wie hat er Euch gefallen? Gibt es etwas, was ich noch verbessern könnte? Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare unter diesem Artikel!

 Facebooktwitterpinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.