Mrz 182012
 

Heute möchte ich Euch einen Lostplace vorstellen, der sich im französisch-luxemburgischen Grenzgebiet befindet. Da in der Cachebeschreibung derzeit noch keine Bilder zu finden sind, möchte ich den GC-Code nicht nennen…


Nur soviel zum Cache: es ist ein Nachtcache-Mystery mit einer 5/5er Wertung!

Hat man das Rätsel erfolgreich gelöst, so findet man den Beginn der Reflektorstrecke. Schon auf dem Weg zum Final wird man über ein verlassenes Industriegebiet geführt, bei dem es einiges zu entdecken gibt…



Leider waren auch hier die Sprayer wieder vor Ort…


Die Reflektorstrecke führt da zu einer kleinen Kletteraufgabe. Nach deren erfolgreicher Bewältigung kann man den Lostplace erkunden. Man beginnt in einer großen Halle…



Hier wurde scheinbar Elektrizität geregelt? Man findet noch recht viele Isolatoren… Auch im Gebäude wird man über Reflektoren zu der Finalbox gebracht…



Allerlei Installationen sind noch zu sehen und zu fotografieren…


Auch der Hallenkran ist noch vorhanden.


Leider sind auch Teile der großen Halle schon leer geräumt worden. Was da wohl früher alles gestanden hat?


Nach dem die Finalbox, für die wieder eine kleine Klettereinlage nötig ist, gefunden wurde, kann der Lostplace wieder durch die Halle verlassen werden.


Wenn ihr mehr Bilder sehen möchtet, so werft doch einfach einen Blick in das zugehörige Picasa-Webalbum!

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

  3 Antworten zu “LP: Industrieanlage im Grenzgebiet”

  1.  

    Hallo ich bin ganz neu in der Szene,und wollte fragen wie ich den herausfinden kann wo genau diese orte sind?

  2.  

    Hallo,

    An dem Ort war ich Heute auch, richtig schöner LP und der Einstieg ist auch richtig cool..

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)

Translate »