Presse: Geocaching soll Anzahl der Übernachtungen steigern

Geocaching gehört laut den Verantwortlichen im Tourismus wie E-Bikes wohlzu den neuen Trend-„Sportarten“. Daher soll unter anderem Geocaching dazu beitragen, den Hotels mehr Übernachtungsgäste zu bescheren.

Hier nun der Artikel:
Kreis Calw: Hotels sind immer weniger ausgelastet – Calw – Schwarzwälder Bote

Ich hoffe nur, da die entsprechdenden Hotels vorher die Owner kontaktieren, ob diese „kommerzielle“ Nutzung der Caches für deren Owner OK ist oder, dass die Hotels sich die Mühe machen, vielleicht sogar qualitativ hochwertige neue Caches zu legen.

Warten wir mal ab…

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.