Earthcache-Tour rund um den Donnersberg

Als Sonntagsausflug habe ich mir für heute eine Earthcache-Tour ausgedacht. Rund um den Donnersberg liegen 7 interessante Earthcaches, die nahe zusammen liegen und daher mir wenig Fahrerei zu erreichen sind.

Gestartet bin ich beim Donnerbuckel Earthcache.


Dann ging es weiter zur Erdbebenmessung in der ‚Weißen Grube‘.


… und nicht weit davon entfernt zur Die rote Halde. Die letzten beiden können zusammen gemacht werden, ohne das Auto umzuparken.


Auf dem Weg zur Burg dann zunächst noch der Felsen aus Vulkantrümmern (Earthcache).


Dann weiter zu Die Burg auf dem Schlot (Earthcache).


Etwas Fahren muss man dann zum Fossiles Flussdelta (Earthcache).


Und als letzer Earthcache dann noch die Die Katharinengruben (Earthcache). Diesen Earthcache finde ich besonders sehenswert.


Mehr Bilder von der Tour gibts wie immer in meinem Webalbum.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Ein Kommentar:

  1. mike_hd und ich haben die Tour mittlerweile ebenfalls gemacht, ergänzt noch um zwei weitere EC bei Göllheim. Hat uns viel Spaß gemacht und die Locations sind allemal sehenswert.
    Danke für den Tip!

    Simons Papa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.