Sightseeing & Cachen: Die Externsteine

In loser Folge möchte ich ein paar Beiträge über sehenswerte Orte schreiben, an denen auch ein Cache liegt – also Sightseeing und Cachen verbinden.

Zum Auftakt möchte ich Euch die Externsteine vorstellen, eine sehr imposante Felsformation im Teutoburgerwald.



Vom gebührenpflichtigen Parkplatz kann man bequem in wenigen Minuten über einen breiten Wanderweg die Externsteine erreichen. Der Zugang zu den Steinen kostet derzeit 1,50€ für Erwachsene.

Schon aus der Entfernung sind diese beeindruckenden Felsen gut zu erkennen. Kommt man etwas näher, so erkennt man die Stufen und Treppen, die hier in den Fels gehauen wurden. Auf zwei der Steine befindet sich jeweils eine Plattform, die so über einen recht „interessanten“ Weg erreicht werden kann.


Hat man es über die vielen Stufen nach oben geschafft, so wird man mit einer sehr schönen Rundum-Sicht belohnt.

Eine der beiden Plattformen ist nach den Treppen nur über eine schmiedeeiserne Brücke zu erreichen. Hier sollte man keine Höhenangst haben…

In unmittelbarer Nähe der Externsteine befinden sich 2 Caches:
•    der Multi Externsteine
•    der Earthcache EXTERNSTEINE
Beide Caches sind in weniger als einer Stunde zu erledigen.

Wie immer, gibt es mehr Bilder von den Externsteinen in meinem Webalbum

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Ein Kommentar:

  1. Auch sehr empfehlenswert wenn man in Steine interessiert ist: http://coord.info/GCX3YG.
    Auch diesen Cache liegt innerhalb von einem Kilometer entfernt.
    Greetz Bloodwoosj.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.