Wie schreib ich hier einen Kommentar?

Über Umwege wurde ich gestern auf dem Dönerstag-Event darauf aufmerksam gemacht, dass man in meinem Blog keine Kommentare hinterlassen kann, ohne angemeldet zu sein…

So war das natürlich nicht gedacht!

Also mal schnell die Einstellungen überprüft und so geändert, dass nun jeder seinen Senf zu meinen Beiträgen hinterlassen kann.


So, nach dem diese Einstellung nun geändert ist, kann man wie folgt seinen Kommentar abgeben.

Zunächst die Artikelüberschrift anklicken, damit der Artikel sich mit dem Kommentarfeld öffnet. Dann die Auswahlbox unter dem Kommentarfeld öffnen und Name/URL auswählen.

Ist diese Auswahl erfolgt, öffnet sich eine neue Dialogbox, wo man seinen Namen und wenn geünscht auch eine URL eintragen kann.


Dann nur noch auf weiter drücken und schon kann der Kommentar eingegeben werden.


Nach dem der Kommentar eingegeben wurde, nur noch „Kommentar erstellen“ anklicken und euer Kommentar wird in meinem Blog gespeichert und angezeigt!

So, dann hoffe ich mal, dass ich nun mehr Feedback auf  meine Beiträge bekomme…

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

2 Kommentare:

  1. Jetzte iss aba allet schick wa ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.