Mai 072011
 
Ein riesiger Lost Place befindet sich bei Eselsfürth in der Nähe von Kaiserslautern. Hier gab es mal einen interessanten Cache:
GC1VQJZ Viertel? (Multi-cache) in Rheinland-Pfalz, Germany created by Oetzi und den Geoparden


Leider ist es nun schon länger archiviert. Bisher wurde dort kein neuer Cache mehr gelegt.

Das Gelände war wohl ein altes Verteilungslager der U.S. Streitkräfte – man findet auf dem Gelände eine Schreinerei, eine Fleischerei, mehrere Lager, mehrere Fahrzeughallen und sagar ein Wasserwerk.

Anbei ein paar Bilder dieses interessanten Ortes, der sich nicht nur für Lost Place Fotografen gelohnt hat…

Wasserboiler

Waschmaschine

Wasserwerk

Lager

Heizbereich

Wie immer gibts mehr Bilder in meinem Webalbum.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

  3 Antworten zu “LP: Eselsfürth Distributions”

  1.  

    Es wird lediglich ein winziger Teil des Geländes Video überwacht – und zwar nur der, wo die Wasseraufbereitungsanlage steht. Ansonsten gibt es hier nicht mehr allzuviel zu sehen.

  2.  

    Videoüberwachung? Private Wachgesellschaft und Polizeibesuche? Schade. Das Gelände sieht wirklich sehr spannend aus, aber unter diesen Umständen wird es wohl nicht auf meiner "Must see"-Liste landen.

  3.  

    Hallo zusammen,
    warum wir (Die Geoparden und ich (Oetzi5300)) den Cache geschlossen haben, hatte mehrere Gründe.
    Wichtigster ist wohl dass dieser Lostplace alles andere als "Lost" ist. Eine Baufirma spült Vorort das Grundwasser, dieser Bereich ist Videoüberwacht. Buntmetallsammler, Sprayer, Gotchaspieler und sonstige Abenteurer tummeln sich auf dem Gelände. Hinzu kommt gelegentlicher Besuch einer privaten Wachgesellschaft und der Polizei.
    Ende April 2011 war ich zuletzt auf dem Gelände. Nur Bild 1 und Bild 5 sehen noch so aus wie hier gezeigt. Bei den anderen sind sämtliche Anlagen entfernt worden.
    Wenn Interesse besteht, kann ich aktueller Bilder schicken.
    Das Gelände ist nach wie vor sehr interessant, mich zieht es ab und an immer mal wieder hin. Allerdings gibt es eben auch einige Haken an der Sache.

    Gruß Thomas (Oetzi5300)

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)

Translate »