Groundspeak-Server am 4. Mai für Wartung zeitweise offline

Am 4. Mai werden die Groundspeak-Server um 18.00 Uhr unserer Zeit (falls ich mich nicht bei den Zeitzonen verrechnet habe) für geschätzte 4-6 Stunden offline gehen.

Diese  Zeit wird benötigt um Wartung an den Servern durchzuführen. Danach soll die Leistung der Server verbessert worden sein und die Webseite ein „modernisiertes“ Aussehen bekommen.

Von dieser Wartung werden Geocaching.com, Waymarking.com, Wherigo.com und alle zugehörigen mobilen Anwendungen betroffen sein.

Jenachdem wie umfangreich dieses Facelift der Webseite ausfallen wird, darf man fast erwarten, das die üblichen Greasemonkey-Scripte dann nicht mehr laufen, bis sie von den Entwicklen angepasst wurden.

Die genaue Dauer ist laut Groundspeak noch nicht abzusehen, es wird jedoch über Facebook und Twitter die Geocaching-Gemeinde auf dem Laufenden gehalten.

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

Saarfuchs

Jörg (Saarfuchs) betreibt Geocaching seit 2008. Sein besonderes Interesse galt zunächst Mysteries, dann den T5-Caches und mittlerweile den Lostplaces. Zu seinen Hobbies gehören Reisen, Fotografieren, Bergwanderungen und Hochtouren. Er geht weltweit auf Dosen-Suche und berichtet in seinem Blog regelmäßig mit vielen Fotos über sein “Geocaching” und damit verwandte Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.