Apr 222011
 

Zum einen in Wiesbanden – da taucht mal wieder der Name Daniel Seitz auf – ein Medienpädagoge, der Geocaching in seinen Seminaren zur Jugendarbeit nutzt.
Wiesbadener Kurier – Lernen mit mobilen Spielen

Und dann ein total flacher Artikel in der Märkischen Allgemeinen, der auf mich den Eindruck macht, als hätte der Redakteur so überhaupt keine Lust gehabt. Was macht man, wenn einem nix einfällt – naja man schreibt über Geocaching und Naturschutz…
(leider nicht mehr online) Beim Geocaching auf Naturschutz achten – Märkische Allgemeine – Nachrichten für das Land Brandenburg

Facebooktwittergoogle_pluspinterest

 Antworten

(notwendig)

(notwendig)

Translate »